Skip to navigation Skip to content

Oops, an error occurred! Code: 20210928003940add8d365

Vorraussetzungen für SmartConnect 4.U

Bitte von der IT ausfüllen lassen

(DESMA-Maschine mit der Steuerung DRC 2020 HT, DRC 1210, DRC 1010 oder DRC 2010)

IT-Requestformular (neu)

Ansprechpartner IT
DESMA SmartWall

DESMA SmartWall

 

 

Wir bieten Ihnen maximale Sicherheit durch eine vorkonfigurierte Industrie-Firewall sowie eine sichere Netztrennung von internem Maschinennetzwerk und externem WideAreaNetwork.

Bitte vervollständigen Sie die untenstehenden Informationen, sodass entsprechende Vorbereitungen für die DESMA SmartWall getroffen werden können.

 

Folgende Maschinen sollen mit DESMA SmartConnect 4.U ausgestattet werden:

Sie können bis zu 10 Maschinen eingeben - weitere Felder werden sichtbar, sobald Sie eine Maschine ausgefüllt haben.

SmartDevice

SmartDevice

HINWEIS:
Folgende Informationen werden nur bei Erstinstallation des DESMA SmartDevice benötigt!
Falls bereits eine Ihrer DESMA Maschinen mit einem SmartDevice ausgestattet ist, werden nachstehende Informationen nicht benötigt.

 

Unsere neuartige Kombination aus Hard- und Software als Basis für die SmartConnect 4.U Produkte ermöglicht die Maschinenvernetzung via LAN / WLAN. Durch einen verschlüsselten VPN-Tunnel gewährleisten wir maximale Datensicherheit.

Die Möglichkeit einer Internetverbindung an der Maschine ist zwingend erforderlich.


Bitte vervollständigen Sie nachstehende Informationen.

WAN IP-Adresse für die SmartDevice

Eine Verbindung auf den HTTPS-Port 443 über das WAN muss möglich sein.
Firewallregel: TCP/IP Port: 443 (HTTPS) Ziel-IP: 217.6.103.200


LAN IP-Adresse

Hinweis: Eine Verbindung auf den Port 7778 (SSL-VPN) über das LAN muss möglich sein.
Firewallregel: TCP/IP Port: 7778 Ziel-IP: Ihre vorgegebene LAN-IP-Adresse